Seit 1909

Haus- und Grundbesitzerverein
Weiden und Umgebung e.V.
 

 

Hätte es den Widerstand der örtlichen Haus- und Grundbesitzervereine Deutschlands in den letzten 100 Jahren nicht gegeben, wäre Eigentum heute nicht das, was es immer noch ist - ein Stück Sicherheit, Unabhängigkeit und persönliche Vorsorge. 
Noch zu Beginn der 70er Jahre (also erst vor 40 Jahren) wurde eine intensive Diskussion über die Möglichkeit der Aufspaltung des Eigentums in ein Verfügungs- und Nutzungseigentum geführt. Das Verfügungseigentum über Grund und Boden sollte nach den Vorstellungen maßgeblicher Kräfte danach ausschließlich bei den Kommunen liegen, während den Bürgern lediglich Nutzungsrechte zugeteilt werden sollten, deren Ausgestaltung ganz im Ermessen des Gesetzgebers gelegen hätte. Ein solcher Schritt wäre zweifelsohne ein Schritt in die Unfreiheit gewesen. Er konnte Dank unseres Einsatzes verhindert werden. 
Vom Tisch ist der 2010 von der "bürgerlichen" Bundesregierung für alle Hausbesitzer geplante "Zwang zur Gebäudesanierung auf Null-Emission". Unter massivem Protest der deutschen Hausbesitzer wurde das Vorhaben "wieder zurückgenommen". Die Bundesregierung musste darüber aufgeklärt werden, dass "der Zwang zu unwirtschaftlichen Maßnahmen gegen die Eigentumsgarantie des Grundgesetztes verstößt".

Der Haus- und Grundbesitzerverein Weiden und Umgebung e.V. vertritt seit seiner Gründung die berechtigten privaten und öffentlichen Belange seiner Mitglieder gegenüber den Behörden und wird mit seinen mehr als 4.000 Mitgliedern als wirtschaftliche Vereinigung von Haus-,  Wohnungs- und Grundbesitz in der nördlichen Oberpfalz auch in den kommenden Jahren in einer sicherlich schwieriger werdenden Zeit seinen ganzen Einfluss auf die Politik geltend machen, um das private Haus- und Grundeigentum vor weiteren einseitigen Belastungen zu schützen.

Unsere Leistungen
Wir bieten eine umfassende Mitgliederbetreuung in unserer Geschäftsstelle in der Unteren Bauscherstraße 21 in Weiden.
Im Mitgliedsbeitrag inbegriffen ist die "Rechtsberatung" auch für Erbrecht, die "Steuerberatung", die "Rund-ums-Haus-Beratung", die "Technische Bau- und Renovierungsberatung", die "Energieberatung" auch für die Erstellung des Energieausweise für Wohngebäude einschließlich "Finanzierungsberatung" über Zuschüsse und günstige Darlehen bei Bau-, Renovierungs- und Energieeinsparungsmaßnahmen sowie die "Versicherungsberatung" über einen günstigen Versicherungsschutz für Haus- und Grundbesitz  individuell abgestimmt auf die Bedürfnisse unserer Mitglieder. 
Während der Bürozeiten können alle Formalitäten erledigt, Vergleichsmieten beantragt, sowie Miet- und Pachtverträge des Haus- und Grundbesitzervereins erworben werden. Wir rechnen für Sie die Hausnebenkosten nach der neuesten Betriebskosten- und Wohnflächenverordnung schnell und unanfechtbar ab, und wir geben Ihnen Auskunft über die Zahlungsunfähigkeit von Mietinteressenten (Bonitätsprüfung). 

Energie-Komplettversorgung aus einer Hand - günstig und zuverlässig mit Sonderbonus
Als Mitglied sparen Sie durch unsere Verträge über verbilligten Strom, verbilligtes Gas, billigeres Heizöl, billigere Holz-Pellets, verbilligtes Tanken (Benzin und Diesel), verbilligte Baustoffe, billigeres Einkaufen im Garten- und Baumarkt, billigere Autowäsche, "mehrere 100 Euro". Über das vereinseigene Mitteilungsblatt und in den Mitgliederversammlungen erfolgt eine regelmäßige Information über neue Gesetze, Verordnungen und Rechtssprechungen, die den Haus- und Grundbesitz betreffen.

Der geschäftsführende Vorstand des Haus- und Grundbesitzervereins Weiden und Umgebung e.V.
v.l.: Schatzmeister Michael Hösl; 1.Vorstand Willibald Härning, 2. Vorstand Lutz Freiherr von Hirschberg, Schriftführer Heribert Schrott

Graffiti-Schmierer
Sorge bereitet uns die zunehmende Sachbeschädigung von Privateigentum durch Graffiti-Schmierer. Die Polizei ist auf unsere Mithilfe angewiesen. Bitte jede verdächtige Wahrnehmung sofort über Notruf 110 (zu jeder Tages- und Nachtzeit) der Polizei mitteilen und über jede Hausbeschmierung sofort Anzeige erstatten; nur dann kann bei Ermittlung des Täters Schadenersatz geltend gemacht werden. Mehrere "Schmierer" konnten in den letzten Monaten durch gezielte Hinweise an die Polizei bei frischer Tat gefasst werden.

Wohnwertkiller Windräder
Windräder in "Sichtweite von Wohnraum" vermindern den Wohnwert um ca. 30 Prozent und bei Verkauf des Hauses um bis zu 100 Prozent.

Hände weg von der Haus- und Grundsteuer!
Es ist unanständig, wenn Kommunen die wehrlosen -weil ortsgebundenen- Hausbesitzer zum "Stopfen fremder Haushaltslöcher" über die Erhöhung der Haus- und Grundsteuer heranziehen, zumal die Haus- und Grundsteuer verfassungsrechtlich umstritten ist. Sie steht im Widerspruch zu Artikel 14 unseres Grundgesetztes, der die Unantastbarkeit des Eigentums durch den Staat garantiert. Die Haus- und Grundsteuer ist nichts anderes als ein "Wegsteuern" von Eigentum, das bereits aus versteuertem Einkommen erworben bzw. geschaffen wurde. Man braucht doch bloß hochzurechnen: irgendwann gehört das Haus dem Staat.

 

- Zurück zur Startseite -